„Lichtungen“ in Hildesheim

Die Stadt Hildesheim feiert das ganze Jahr 2015 ihren 1200-jähriges Geburtstag: Die Gründung des Bistums Hildesheim durch Ludwig den Frommen im Jahre 815 bedeutet nicht nur den Startpunkt für den „Hildesheimer tausendjährigen Rosenstock“, sondern auch für die Blüte der Stadt im Mittelalter, deren Hinterlassenschaften Michaeliskirche und Dom heute Weltkulturerbe sind. Der große Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten […]

Ringvorlesung “Licht fasziniert” in der Stadtbibliothek Stuttgart

Das Internationale Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart nimmt das „Jahr des Lichts“ der UNESCO zum Anlass, um eine Ringvorlesung unter dem Titel „Licht fasziniert“ zu organisieren. Beginnend am 2. November 2015 finden an insgesamt sieben Montagabenden Vorträge in der Stadtbibliothek Stuttgart statt. Nach technischen und physikalischen Themen geht es über gesellschaftliche […]

Praemium Imperiale für Wolfgang Laib

Wolfgang Laib ist mit dem oft als „Nobelpreis der Künste“ bezeichneten, vom japanischen Kaiserhaus verliehenen Praemium Imperiale 2015 ausgezeichnet worden, und zwar in der Kategorie „Skulptur“. Die oft meditativ stimmenden Werke von Wolfgang Laib lassen sich keiner der gängigen Kunstrichtungen zuordnen und zeichnen sich unter anderem durch die Verwendung von in der Kunstgeschichte unüblichen, natürlichen […]

Physik-Nobelpreis 2015 für Neutrinoexperimente

Der Nobelpreis für Physik 2015 wird an Takaaki Kajita und an Arthur McDonald verliehen, als Würdigung “für die Entdeckung der Neutrino-Oszillationen, wodurch nachgewiesen wird, dass Neutrinos Masse besitzen.“ Neutrinos sind Elementarteilchen, die extrem schwer experimentell zu untersuchen sind, da sie kaum mit Materie wechselwirken. Lange war man davon ausgegangen, dass Neutrinos keine Masse besitzen, genauso […]