Heute vor 45 Jahren: Versteigerung des Portraits “Juan de Pareja” von Velazquez

Diego Velazquez ist einer der berühmtesten Künstler Spaniens und sein Hauptwerk „Las Meninas“ von 1656 gilt als eines der bedeutendsten Gemälde der Kunstgeschichte. 1649 bis 1651 er hielt sich in Italien auf, wo er unter anderem Papst Innozenz X malte. Möglicherweise als „Übung“ für das Papstbildnis portraitierte Velazquez seinen Sklaven/Mitarbeiter Juan de Pareja und dieses […]

Kunstraub im Museum Castelvecchio in Verona

Das Museum Castelvecchio in Verona präsentiert Werke aus der städtischen Kunstsammlung und umfasst den Zeitraum vom einsetzenden Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert. Es ist in der ehemaligen Festung („Castelvecchio“) untergebracht, die die Scaliger, das Verona im 13. und 14. Jahrhundert dominierende Adelsgeschlecht, direkt an der Etsch errichteten. Die ständige Ausstellung des Museums zeigt im Erdgeschoss […]

Physikalische Aspekte zur Weihnachtsbäckerei im Stuttgarter Physikalischen Kolloquium

Im Stuttgarter Physikalischen Kolloquium wird Thomas Vilgis vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz am 24.11.2015 einen Vortrag mit dem Titel „Christmas bakery: delicious soft, hard and glassy matter physics“ halten. Dies hört sich nach einer faszinierenden Kombination von moderner physikalischer Forschung auf dem Gebiet der sogenannten „weichen Materie“ mit Phänomenen aus dem Küchenalltag an. Ich […]

Ausstellungsrundgang „Kunst und Wissenschaft“ im Museum Ritter

Am kommenden Sonntag, 15.11.2015 um 15:30 Uhr werde ich erstmals gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Jutta Fischer durch das Museum Ritter in Waldenbuch führen: Bei unserem Ausstellungsrundgang “Kunst und Wissenschaft” werden wir anhand von Kunstwerken aus den beiden aktuellen Ausstellungen im Museum Ritter, „Christian Megert. Ohne Anfang und Ende“ und „Lunapark 2000 – Lichtkunst aus der […]