Goslarer Kaiserring für Barbara Kruger und Kaiserringstipendium für Andreas Greiner

Am 21. September 2019 wurde der diesjährige Kaiserring der Stadt Goslar an die amerikanische Künstlerin Barbara Kruger verliehen. Kruger ist vor allem für ihre prägnanten Schriftarbeiten mit einzelnen Sätzen oder kurzen Texten bekannt. In Goslar sind ihre Werke nun nicht nur bis zum 26. Januar 2019 mit einer Ausstellung im Mönchehausmuseum zu erleben, sondern obendrein […]

Roman Opalka und die Kunst des (Ab-)Zählens

Roman Opalka (1931-2011) hat ein ganz besonderes Lebenswerk geschaffen: In seinen Kunstwerken zählte er, beginnend bei der Null, zu immer höheren Zahlen und er schrieb diese dabei auf. Die bekannteste Verwirklichung seines Zählprozesses sind die von ihm auf standardisierten, mannshohen Leinwänden erstellten „Details“, beginnend mit weißen Zahlen auf einer schwarz grundierten Leinwand. Bei späteren „Details“ […]

CALDER: Ein Experiment aus der Elementarteilchenphysik

In verschiedenen Teilgebieten der physikalischen Forschung (z.B. Kernphysik, Elementarteilchenphysik, Astrophysik, …) ist es weit verbreitet, für große und aufwändige Experimente eine Abkürzung zu finden, die eingängig und leicht auszusprechen ist, wobei die Art und Weise, wie die Buchstaben der Abkürzung dem vollständigen, oft mehrere Wörter umfassenden Namen des Experimentes entnommen werden, wobei die „Buchstabenauswahl“ dabei […]

Goslar: Kaiserring für Jimmie Durham, Kaiserring-Stipendium für Julian Charrière

Der Goslarer Kaiserring 2016 wurde an Jimmie Durham verliehen. Dieser bedeutende Kunstpreis ist u.a. mit einer Ausstellung im Mönchehaus verbunden, das zeitgenössische Kunst im ungewöhnlichen Rahmen eines Fachwerkhaus-Ensembles zeigt. (Die Goslarer Innenstadt gehört wegen ihrer historischen Gebäude zum UNESCO-Welterbe.) In einem der für diese Ausstellung geschaffenen Werke befasst sich Jimmie Durham dabei auf hintersinnige Weise […]