Tag der Wissenschaft 2017 an der Universität Stuttgart

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Universität Stuttgart einen „Tag der Wissenschaft“: Am Samstag, den 1.7. von 13 bis 19 Uhr gibt es einen vielfältigen Querschnitt durch die Forschungsaktivitäten der Universität auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen zu erleben. Hierbei ist auch der Fachbereich Physik mit unterschiedlichen Programmpunkten vertreten, u.a. einer Experimentiershow auf der Bühne sowie […]

„Sternenlicht“: Vortrag im Schauwerk Sindelfingen

Das Schauwerk in Sindelfingen ist nicht nur ein faszinierendes privates Museum für zeitgenössische Kunst, sondern bietet auch immer wieder „Kunst und Physik“-Aspekte, etwa in Kunstwerken der aktuellen Ausstellung „SPLIT. Spiegel – Licht – Reflexion“. Am Dienstag, den 27.6.2017 findet im Schauwerk ein Abendvortrag statt, der physikalische Fragestellungen beleuchtet: Josef M. Gaßner spricht über „Sternenlicht. Der […]

Bundeswettbewerb Jugend forscht 2017 bei Siemens in Erlangen

Am 28. Mai 2017 ging der 52. Bundeswettbewerb Jugend forscht in Erlangen mit der feierlichen Auszeichnung der Bundessieger zu Ende. Für uns Juroren bedeutete auch der diesjährige Bundeswettbewerb ein vollgepacktes Programm, dessen Herzstück natürlich die Befragung der Teilnehmner zu ihren Projekten war, deren schriftliche Langfassungen wir bereits im Vorfeld gelesen hatten. Im Fachgebiet Physik hatten […]

Siegerehrung Bundeswettbewerb Jugend forscht: Bundesministerin Johanna Wanka geht gern in den Baumarkt

Der Bundeswettbewerb Jugend forscht 2017 ist mit der heutigen Siegerehrung zu Ende gegangen. Traditionell werden dabei die „drei großen Sonderpreise“ (Preis des Bundespräsidenten für eine außergewöhnliche Arbeit, Preis der Bundeskanzlerin für die originellste Arbeit sowie Preis der Bundesministerin für Bildung und Forschung für die beste interdisziplinäre Arbeit), die wie die ersten Preise der sieben Jugend […]

Internationaler Museumstag 2017

Der Internationale Museumstag 2017 wird am Sonntag, den 21. Mai stattfinden und dieses Jahr unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Veränderung!“ stehen. Viele Museen bieten aus diesem Anlass besondere Veranstaltungen an, oft bei freiem Eintritt. Details über die Museen, die sich in Deutschland am Museumstag beteiligen, findet man unter: https://www.museumstag.de/ Viel Spaß bei musealer Vielfalt!

Vorträge an der Universität Stuttgart: „Physik die Wissen schafft“

Auch 2017 veranstaltet der Fachbereich Physik der Universität Stuttgart eine dreiteilige Vortragsreihe, um aktuelle Themen der physikalischen Forschung einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen. Die Termine (jeweils montags 19:00 Uhr) und Sprecher sind: 15.05.2017 Prof. Thomas Lohse (Berlin): „Wie funktioniert die Welt – Vom Elementarteilchen zum Kosmos“ 19.06.2017 Prof. Ernst Maria Rasel (Hannover): „Interferometrie mit […]

7.-9.4.2017: Freier Eintritt ins Kunstmuseum Stuttgart dank Uniqlo Art Weekend

Seit Oktober 2016 gibt es auch in Stuttgart ein Geschäft der japanischen Modemade Uniqlo. Die Eröffnung dieser Uniqlo-Filiale war der Anlass für eine Kooperation zwischen Uniqlo und dem Kunstmuseum Stuttgart. Das Wochenende 7.-9.4.2017 ist nun das erste „Uniqlo Art Weekend“ (ein zweites wird folgen), an dem man das Kunstmuseum Stuttgart (mit allen aktuellen Austellungen, etwa […]

Dialogführung mit Eva-Marina Froitzheim und Thomas Ferwagner in der Ausstellung „[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls“

Am kommenden Freitag, den 13.1.2017 um 19:00 werde ich im Kunstmuseum Stuttgart gemeinsam mit Eva-Marina Froitzheim und Thomas Ferwagner eine Dialogführung in der aktuellen Ausstellung „[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls“ durchführen. Der Dialog wird sich dabei zwischen den Gebieten Kunst, Gestaltung/Architektur und Mathematik/Physik erstrecken. Die Kunsthistorikerin Eva-Marina Froitzheim ist Kuratorin am Kunstmuseum Stuttgart und auch […]

herman de vries und Geologie: Führung in Bietigheim

Die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen zeigt noch bis zum 8.1.2017 die Ausstellung „stein, erde, holz. herman de vries“. Der niederländische, in Unterfranken lebende Künstler herman de vries beschäftigt sich in seinem Werk bereits seit mehreren Jahrzehnten mit der uns umgebenden Natur, insbesondere mit Pflanzen, Erde oder Gestein. Entsprechende Schwerpunkte hat auch die Bietigheimer Ausstellung, so dass […]

Erste „Kunst und Physik“-Führung im Kunstmuseum Stuttgart

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung „[un]erwartet. Die Kunst des Zufalls“ werde ich am 25.11.2016 erstmals im Kunstmuseum Stuttgart führen: Im bewährten Team mit der Kunsthistorikerin Tanja Mühlbrett wird es besonders um solche Werke aus der Ausstellung gehen, die physikalische oder mathematische Aspekte zu bieten haben. Und davon gibt es in der Ausstellung reichlich. Ich bin […]