„Treffpunkt Kunst“ zu Alexander Calder am 15.4.2021 muss leider verschoben werden

Der für heute, 15.4.2021, um 18 Uhr angekündigte „Treffpunkt Kunst“ der Jungen Freunde Staatsgalerie mit Sara Dahme und mir zu Alexander Calders „Crinkly avec disque rouge“ am Stuttgarter Schlossplatz muss leider kurzfristig verschoben werden. Voraussichtlich wird der neue Termin in der ersten Mai-Hälfte sein und er wird auch bei den Terminen auf kunstundphysik.de angekündigt werden.

DPG-Frühjahrstagung: Öffentlicher Online-Abend-Vortrag von Metin Tolan am/ab 17.3.2021

Die virtuelle Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) insbesondere der Gebiete Teilchenphysik sowie Strahlen- und Medizinphysik findet vom 15. bis zum 19. März statt. Traditionell gibt es bei DPG-Frühjahrstagungen einen populärwissenschaftlichen Abendvortrag und dieser findet für die aktuelle Tagung natürlich auch online statt – und könnte für eine besonders breite Zuhörerschaft interessant sein: Metin Tolan […]

Regionalwettbewerb Jugend forscht 2021 in Hildesheim

Die aktuelle Wettbewerbsrunde von Jugend forscht steht unter den Vorzeichen der Coronavirus-Pandemie. Dies bedeutet, dass die eigentlichen Wettbewerbe, die traditionell vom persönlichen Austausch zwischen Teilnehmenden und Jury, zwischen Teilnehmenden untereinander und zwischen Teilnehmenden und Öffentlichkeit geprägt sind, derzeit nicht wie gewohnt stattfinden können. Die seit Anfang Februar laufenden Regionalwettbewerbe werden online durchgeführt, d.h. auch die […]

Gedanken zum Jahreswechsel: Rückblick 2020

Auf das Pandemie-Jahr 2020 gab es bereits unzählige Rückblicke – aber meiner aus „Kunst und Physik“-Sicht fehlte noch. Also kommt er hier: Die großen Corona-Einschnitte ab Mitte März haben auch meine „Kunst und Physik“-Aktivitäten abrupt aussetzen lassen: Für Freitag, den 13.3.2020 war die letzte „Kunst trifft Physik“-Führung von Tanja Mühlbrett und mir durch die „Vertigo“-Ausstellung […]

Online-Weihnachtsvorlesung von Jürgen Richter-Gebert: „Dürer, Dante und Crivelli: Geometrie in der Bildanalyse“

An vielen Universitäten gibt es die Tradition einer „Weihnachtsvorlesung“, in der die Studierenden zum Jahresausklang Studieninhalte besonders stimmungsvoll oder unterhaltsam erleben können. An der TU München bietet Jürgen Richter-Gebert am/ab 17.12.2020 die Weihnachtsvorlesung „Dürer, Dante und Crivelli: Geometrie in der Bildanalyse“ an. Jürgen Richter-Gebert ist Professor für Geometrie und Visualisierung und in dieser Vorlesung wird […]

„Treffpunkt Kunst“ in Stuttgart mit den Jungen Freunden Staatsgalerie

Die Jungen Freunde Staatsgalerie sind aus Anlass der Corona-bedingten Einschränkungen für Kunst- und Kultureinrichtungen seit einigen Monaten im öffentlichen Raum unterwegs. Unter dem Titel „Treffpunkt Kunst“ diskutiert Kunstvermittlerin Sara Dahme mit wechselnden Gesprächspartnern über Kunstwerke, die man in Stuttgart im Freien erleben kann. Diese Gespräche werden per Instagram Livestream übertragen, so dass auch Zuschauer online […]

KulturRegion Stuttgart: „Unter Beobachtung“

Die KulturRegion Stuttgart initiert im Herbst 2020 wieder künsterische Aktivitäten in zahlreichen Städten und Gemeinden der Stuttgarter Region. Der Titel lautet diesmal „Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs“ und behandelt damit ein Thema, das in der heutigen Gesellschaft von allgemeiner Bedeutung ist und während der Coronavirus-Pandemie noch einmal neue Blickwinkel motiviert. 30 Künstler, Künstlerinnen und Künstlergruppen […]

Internationaler Museumstag 2020

Am 17.5.2020 findet der diesjährige Internationale Museumstag statt. Unter den Vorzeichen der Coronavirus-Pandemie und den derzeit geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens gibt es dabei nicht die übliche Vielzahl an Veranstaltungen. Aber eine ganze Reihe von Museen haben inzwischen – mit entsprechenden Hygiene-Maßnahmen – wieder geöffnet und können am Internationalen Museumstag bei freiem Eintritt besucht werden. […]

Absage des Bundeswettbewerbs Jugend forscht und ein Video des Bundesjurysprechers

Als Folge der derzeitigen Coronavirus-Epidemie wurden in Deutschland bereits unzählige Veranstaltungen für die kommenden Wochen und Monate abgesagt. Auch Jugend forscht blieb davon nicht verschont: Ab Mitte März sollten die Landeswettbewerbe stattfinden, von denen aber nur der erste, in Mecklenburg-Vorpommern, durchgeführt werden konnte – bereits ohne Öffentlichkeit bei der Siegerehrung und ohne öffentliche Besuchsmöglichkeiten der […]