Veranstaltungsreihe in Berlin: „Hybrid Futures. Kunst und Wissenschaft zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“

Das erst vor kurzem eröffnete Futurium in Berlin beginnt eine Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Hybrid Futures. Kunst und Wissenschaft zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“. Hierbei soll es, wie allgemein im Futurium, um das Thema Zukunft gehen und es werden Künstler und Wissenschaftler gemeinsam die Veranstaltungen bestreiten. Gleich der erste Termin am 12.12.2019 verspricht sehr spannend zu werden, mit „Spekulationen von Hito Steyerl, Mike Tyka und Jules LaPlace“.

Posted in Veranstaltungen and tagged , , , , , , .