Fragen und Antworten zu: Benin-Bronzen, Restitution und Humboldt Forum (1)

Seit einiger Zeit wird in den internationalen Medien über die „Benin-Bronzen“ berichtet und über die Frage ihrer möglichen Restitution nach Nigeria. In Deutschland hat diese Diskussion im Zusammenhang mit dem Berliner Humboldt Forum und der dort vorgesehenen Präsentation der Benin-Sammlung der Berliner staatlichen Museen dramatisch an Intensität zugenommen. Aus meiner Sicht handelt es sich hierbei […]

Vertrag von Christiane Lange als Direktorin der Stuttgarter Staatsgalerie verlängert

Seit 2013 leitet Christiane Lange die Staatsgalerie Stuttgart, 2017 wurde ihr entsprechender Vertrag bis Ende 2021 verlängert. Nun wurde bekanntgegeben, dass das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) mit Frau Lange einen über diese Zeit hinausgehenden Vertrag abgeschlossen hat, der nicht befristet ist. Somit kann Frau Lange die Geschicke der Staatsgalerie langfristig planen […]

Werk von Anish Kapoor für die Staatsgalerie Stuttgart

Anish Kapoor ist einer der bekanntesten lebenden Künstlern überhaupt und viele seiner Werke verblüffen die Betrachter unter Verwendung optischer Phänomene, prominentes Beispiel hierfür ist das schwarze Loch „Descent into Limbo“. Damit stellt das Schaffen von Anish Kapoor ein Paradebeispiel für „Kunst und Physik“ dar. Deshalb ist es für mich von besonderem Interesse, dass es in […]

Brigitte Franzen wird Leiterin des Senckenberg-Museums

Das Frankfurter Senckenberg-Museum ist eines der bedeutendsten naturkundlichen Museen in Deutschland. Nun bekommt es eine neue Direkotrin, nämlich Brigitte Franzen, was insofern außergewöhnlich ist, da sie ausgebildete Kunsthistorikerin ist, die unter anderem zum Kuratorenteam der Skulptur Projekte in Münster 2007 gehörte. Aber bereits im Rahmen ihrer Dissertation ging es um das Wechselspiel von Kunst und […]

„Treffpunkt Kunst“ in Stuttgart mit den Jungen Freunden Staatsgalerie

Die Jungen Freunde Staatsgalerie sind aus Anlass der Corona-bedingten Einschränkungen für Kunst- und Kultureinrichtungen seit einigen Monaten im öffentlichen Raum unterwegs. Unter dem Titel „Treffpunkt Kunst“ diskutiert Kunstvermittlerin Sara Dahme mit wechselnden Gesprächspartnern über Kunstwerke, die man in Stuttgart im Freien erleben kann. Diese Gespräche werden per Instagram Livestream übertragen, so dass auch Zuschauer online […]

Internationaler Museumstag 2020

Am 17.5.2020 findet der diesjährige Internationale Museumstag statt. Unter den Vorzeichen der Coronavirus-Pandemie und den derzeit geltenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens gibt es dabei nicht die übliche Vielzahl an Veranstaltungen. Aber eine ganze Reihe von Museen haben inzwischen – mit entsprechenden Hygiene-Maßnahmen – wieder geöffnet und können am Internationalen Museumstag bei freiem Eintritt besucht werden. […]

Ausstellung „Vertigo“ im Kunstmuseum Stuttgart wieder zugänglich

Ab dem 12. Mai 2020 ist das Kunstmuseum Stuttgart wieder geöffnet, wenn auch mit Hygiene-bedingten Einschränkungen für die Besucher. Nachdem das Museum wegen der Coranavirus-Pandemie zwei Monate geschlossen war, ist somit auch die bis zum 23. August 2020 verlängerte Sonderausstellung „Vertigo: Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520 – 1970“ mit ihren vielen Werken […]

Videos zu Zeiten der Coronavirus-Pandemie: „Allein im Museum“

Viele Museen gehen derzeit intensiv digitale Wege, um ihr Publikum auch bei geschlossenen Türen zu erreichen, sie an Ausstellungen, Objekten, Abläufen und Menschen in den Museen teilhaben zu lassen. Interessanter- und passenderweise sind eine ganze Reihe dieser Videos unter dem Titel „Allein im Museum“ zu finden. So haben die Staatlichen Museen zu Berlin eine entsprechende […]

„Vertigo“ und das Video „Museumsstorys Take 3“ des Kunstmuseum Stuttgart

Derzeit sind weltweit Museen wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossen und deshalb nutzen zahlreiche Museen derzeit digitale Medien, um ihrem nun zu Hause bleibenden Publikum Informationen über ihre Sammlungen und Ausstellungen, aber auch über die Personen und Abläufe hinter den Kulissen zu bieten. So hat das Kunstmuseum Stuttgart auch bereits einige Videos unter dem Titel „Museumsstorys“ veröffentlicht. […]

Zum Beginn des Raffael-Jahres: Seine an Albrecht Dürer geschickte Zeichnung in der Albertina

Kaum ist das Leonardo-Jahr aus Anlass seines 500. Todestages zu Ende gegangen, beginnt das analoge Jubiläum des nächsten Giganten der italienischen Kunst: Am 6.4.1520 starb Raffael (voller Name: Raffaello Sanzio da Urbino) in Rom, der Jüngste des Hochrenaissance-Dreigestirns Leonardo – Michelangelo – Raffael. Und dementsprechend wird 2020 in Kunstmuseen weltweit reichlich Raffael geboten werden, in […]