Reise-Tipp Rom: Palazzo Spada mit der Perspektive von Borromini

Eine der großen Errungenschaften der italienischen Renaissane ist das Verständnis der Zentralperspektive und ihre Einführung in die bildende Kunst, wobei stets die Namen von Brunelleschi und Masaccio genannt werden, die im frühen 15. Jahrhundert in Florenz tätig waren. Ein Beispiel, wie dieses Verständnis zu späterer Zeit auf mathematisch-spielerische Art eingesetzt wurde, ist in Rom im […]

„Und wer nimmt den Hund?“: Kamikaze in der Hamburger Kunsthalle

Derzeit läuft in den deutschen Kinos „Und wer nimmt den Hund?“, ein Ehe-Trennungs-Schauspiel mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen. Der Film spielt in Hamburg und mehrmals ist die Hamburger Kunsthalle der Ort des Geschehens. Dabei sieht man in einer Kameraeinstellung, die den Gebäudekomplex der Kunsthalle im Überblick zeigt, kurz ein großes Banner […]

Frieder Burda gestorben

Am 14.7.2019 ist Frieder Burda im Alter von 83 Jahren gestorben. Er stammte aus der berühmten Offenburger Verleger-Familie, ist in den letzten Jahrzehnten aber vorrangig durch seine Aktivitäten als Kunstsammler und Museumsgründer einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. Die Sammlung Frieder Burda umfasst einige Bilder des deutschen Expressionismus, späte Picasso-Gemälde sowie Werke der amerikanschen Moderne nach […]

Die Hamburger Kunsthalle zeigt ihre Zeichnungen von Leonardo da Vinci

Die Hamburger Kunsthalle besitzt vier Zeichnungen von Leonardo da Vinci und damit den bedeutendsten Bestand eines deutschen Museums. Aus Anlass des großen Leonardo-Jubiläums sind diese Werke, zusammen mit einigen Graphiken zu Leonardo da Vincis Schaffen, in einer kleinen Ausstellung für nur zwei Wochen zu sehen: Vom 5. bis zum 19. Juni 2019 läuft „Leonardo da […]

Internationaler Museumstag am 19.5.2019

Der Internationale Museumstag 2019 findet am 19. Mai statt. Das diesjährige Motto lautet „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen.“ und ich wünsche viel Spaß bei Sonderveranstaltungen sowie bei freiem Eintritt in vielen Museen!

Banksy in der Staatsgalerie Stuttgart

Seit heute ist das Banksy-Werk „Love is in the bin“ in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen. Das Medienecho über das direkt nach der Versteigerung des ursprünglichen Werkes „Girl with balloon“ aktivierte teilweise Schreddern desselben, durch einen von Banksy im Bilderrahmen versteckten Mechanismus und für das anwesende Auktionspublikum völlig überraschend, war gewaltig. Ebenso, als bekannt wurde, […]

Videoserie der Staatsgalerie vollständig: Sara Dahme in „Von Farbe bis Emotion“

Inzwischen wurde auch die letzte Folge der Videoserie „Von Farbe bis Emotion“ veröffentlicht, in der Kunstvermittlerin Sara Dahme in jeweils circa zwei Minuten ein Kunstwerk der Staatsgalerie präsentiert und die Zuschauer zum Mitschauen und –denken auffordert. Hier sind die sechzehn vorgestellten Kunstwerke mit den jeweiligen Videos: #1/16 Barnett Newman: „Who’s Afraid of Red, Yellow and […]

Banksys „Love is in the Bin“ wird in der Staatsgalerie Stuttgart ausgestellt

Es war eines der spektakulärsten Medienereignisse in der Kunstwelt 2018, und das zur großen Überraschung der Anwesenden: Gerade als bei einer Auktion bei Sotheby’s in London am 5. Oktober der Zuschlag für das Werk „Girl with Balloon“ von Banksy für gut eine Million Pfund gefallen war, setzte sich ein versteckter Mechanismus im bombastischen Bilderrahmen in […]

Video „Connections / Physics“ des Metropolitan Museum of Art

Das Metropolitan Museum of Art in New York stellt auf seiner Homepage ein umfangreiches und vielseitiges Online-Angebot bereit. Hierzu gehört eine Reihe von Videos unter dem Titel „Connections“, in denen unterschiedlichste Mitarbeiter des Museum ihren persönlichen Blick auf einige Kunstwerke des Metropolitan Museum präsentieren, wobei jeweils ein einzelnes Stichwort das Thema der Betrachtung angibt. Und […]

Neue Öffnungszeiten in der Staatsgalerie Stuttgart

Mit dem Jahreswechsel ändert die Stuttgarter Staatsgalerie ihre Öffnungszeiten: Sie ist nun dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet (donnerstags bis 20 Uhr), wohingegen es bisher von 10 bis 18 Uhr war. Für mich als berufstätigen Stammgast der Staatsgalerie bedeutet dies, dass unter der Woche (bis auf donnerstags) nach der Arbeit nun keinerlei […]