Real-Life Struth: Im Inneren des fliegenden Observatoriums SOFIA

Vor einigen Jahren habe ich in Essen im Museum Folkwang die Ausstellung „Thomas Struth. Nature & Politics“ gesehen, in der neuere Werke dieses bedeutenden Vertreters der Düsseldorfer Fotoschule (d.h. Schüler von Bernd und Hilla Becher) zu sehen waren. Eine der dort gezeigten großen Fotografien war betitelt als „GREAT, Armstrong Hangar, Palmdale“ (2014). Zwar mag der […]

Physik-Nobelpreis 2019 für Astrophysik

Der Physik-Nobelpreise 2019 wird an drei Astrophysiker verliehen: Der Theoretiker James Peebles erhält eine Hälfte des Preises für seine Beiträge zur Kosmologie und Michel Mayor und Didier Queloz teilen sich die andere Hälfte für die Entdeckung eines Exoplaneten, der um einen sonnenähnlichen Stern kreist. Als gemeinsamer Aspekt wird in der Würdigung genannt, dass die drei […]

SOFIA auf dem Stuttgarter Flughafen

SOFIA, das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie, ist eine fliegende Sternwarte. Es handelt sich um eine umgebaute Boeing 747, in deren Heck ein großes Spiegelteleskop installiert ist, mit dem astronomische Untersuchungen im infraroten Spektralbereich vorgenommen werden. Da Infrarotstrahlung vom Wasserdampf in der Erdatmosphäre absorbiert wird, sind solche Beobachtungen nur in sehr großen Höhen möglich, etwa von einem […]

Neue UNESCO Welterbe-Stätten, darunter zwei „technische“ in Deutschland

Vom 31.6. bis 10.7.2019 tagte in Baku (Aserbaidschan) das UNESCO-Welterbe-Komitee und entschied auch über Neuzugänge für die Welterbeliste. 29 neue Stätten wurden aufgenommen, darunter zwei in Deutschland (davon eine gemeinsam mit Tschechien), die beide Technik- und Kulturgeschichte vereinen. Einerseits wurde das „Augsburger Wassermanagement-System“ Welterbe-Stätte und andererseits die „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“. Während ich in Augsburg schon häufiger […]

Tag der Wissenschaft 2019 an der Universität Stuttgart

Am 29.6.2018 findet der diesjährige „Tag der Wissenschaft“ der Universität Stuttgart statt, an dem vielfältige Einblicke in aktuelle Forschung sowie Studienmöglichkeiten gegeben werden. In den letzten Jahren hat das 1. Physikalische Institut hierbei ein Experiment mit suprafluidem Helium präsentiert, aber diesmal wird es ein anderes wichtiges Phänomen der Tieftemperaturphysik zu sehen geben, nämlich wie man […]

Bundeswettbewerb Jugend forscht 2019 in Chemnitz

Vom 16. bis zum 19.5.2019 fand in Chemnitz der 54. Bundeswettbewerb Jugend forscht statt. Wie gewohnt bedeutete dies für uns Juroren eine große Herausforderung, aus den insgesamt 111 Projekten in sieben Fachgebieten, die sich als Landessieger für die Bundesrunde qualifiziert hatten, die besten herauszufinden. Bundessieger in Physik wurde Nils Wagner mit dem Projekt „Untersuchung fliegender […]

SuperLaser123: Youtube-Videos von Ted Hänsch

Theodor Hänsch ist Physik-Nobelpreisträger 2005, Pionier verschiedener Aspekte der Laserphysik und zweifelsohne einer der bedeutendsten Physiker in Deutschland. Im gestrigen Stuttgarter Physikalischen Kolloquium, das von Immanuel Bloch gehalten wurde, der wie Hänsch am MPQ (Garching) und der LMU (München) tätig ist, habe ich von einer weiteren Facette von Ted Hänschs Optik-Aktivitäten erfahren: Er hat einen […]

Öffentliche Vortragsreihe an der Universität Stuttgart: “Physik die Wissen schafft”

Auch 2019 präsentiert der Fachbereich Physik der Universität Stuttgart unter dem Titel “Physik die Wissen schafft” wieder eine Reihe von drei Vorträgen für die breite Öffentlichkeit. Die Vorträge finden jeweils montags um 18:00 Uhr im größten Hörsaal der Universität auf dem Campus Stuttgart-Vaihingen statt und werden von einigen Mitmachexperimenten sowie einem Umtrunk nach dem Vortrag […]

Öffentliche Vortragsreihe des Stuttgarter Max-Planck-Instituts für Festkörperforschung

Das Max-Planck-Institut für Festkörperforschung (MPI-FKF) in Stuttgart feiert 2019 sein 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass gibt es unter anderem eine Reihe von Vorträgen für die interessierte Öffentlichkeit: 19.02.2019   Joachim Maier: “Von chemischer zu elektrischer Energie und zurück: Zur Rolle der Festkörperforschung” 04.04.2019   Hagen Klauk: “Biegsame Bildschirme” 27.06.2019   Bettina V. Lotsch: “Von Quanten […]

Nobel-Preis von Richard Feynman versteigert

Richard Feynman (1918-1988) zählt zu den bedeutendsten theoretischen Physikern des 20. Jahrhunderts; 1965 wurde er für seine Beiträge zur Quantenelektrodynamik gemeinsam mit Shinichiro Tomonaga und Julian Schwinger mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Gerade in den USA hat Richard Feynman Kultstatus sowohl unter Physikern als auch unter Nicht-Physikern, er ist dort wohl der bekannteste „amerikanische Physiker“ überhaupt. […]