Anschauen in Stuttgart: „Beweinungen“ vom Meister von Meßkirch und von Hans Baldung Grien

Noch bis zum 2. April 2018 ist in der Staatsgalerie Stuttgart die Große Landesausstellung „Der Meister von Meßkirch. Katholische Pracht in der Reformationszeit“ zu sehen. Sie zeigt einen Großteil der erhaltenen Werke des Meisters von Meßkirch, die ein wahrlich genaues Hinschauen lohnen: Der Meister, dessen wahrer Name nicht bekannt ist, hat gerade in den größeren […]

Video zur kunsttechnologischen Untersuchung von Werken des Meisters von Meßkirch

Noch bis zum 2.4.2018 läuft in der Staatsgalerie Stuttgart die Große Landesausstellung zum Meister von Meßkirch. Im Vorfeld dieser Ausstellung wurden Gemälde des Meisters von Meßkirch aus der Sammlung der Staatsgalerie von zwei Restauratorinnen kunsttechnologisch untersucht. Ein Video zu diesen Untersuchungen und ihren Ergebnissen, das in der Staatsgalerie im Foyer vor der Sonderausstellung gezeigt wird, […]

Physik-Orte in Julian Rosefeldts „Manifesto“

Seit zwei Jahren ist die Filmarbeit „Manifesto“ von Julian Rosefeldt ein wiederkehrendes Thema in der Kunstwelt: Hollywood-Star Cate Blanchett spricht darin Ausschnitte aus unterschiedlichen Manifesten des 20. Jahrhunderts (vorrangig aus dem Bereich Kunst, aber auch Architektur, Film, Politik). Als 13-teilige Mehrkanalvideoinstallation war „Manifesto“ bereits an verschiedenen Orten weltweit zu sehen, in Deutschland etwa in Berlin […]

Anschauen in Stuttgart: „La Blanche et la Noire“ von Felix Vallotton

Felix Vallotton (1865 – 1925) ist ein Künstler, dessen Werke mich immer wieder faszinieren: Viele finde ich in einer Art und Weise irritierend, dass sie mir beim Besuch eines Kunstmuseums schnell ins Auge springen, ich aber vorher kaum vorhersagen kann, wie gut mir ein Vallotton-Gemälde gefallen wird oder nicht: Geschmacklich gibt es da für mich […]

Vertrag mit Christiane Lange als Direktorin der Staatsgalerie Stuttgart verlängert

Seit Januar 2013 ist Christiane Lange Direktorin der Staatsgalerie Stuttgart, zuvor war sie Direktorin der Hypo-Kunsthalle in München und trat in Stuttgart die Nachfolge von Sean Rainbird an. Ihr ursprünglich bis Ende 2017 laufender Vertrag wurde nun bis Ende 2021 verlängert, d.h. Christiane Lange kann auch in den kommenden Jahren die Geschicke der Staatsgalerie lenken.

Staatsgalerie Stuttgart: „Rembrandts Schatten“ und Joseph Wright of Derby

Das Graphik-Kabinett der Staatsgalerie Stuttgart zeigt noch bis zum 7.1.2017 die Ausstellung „Rembrandts Schatten – England und die Schwarze Kunst“. Die Ausstellung zeigt englische Druckgraphik des 18. Jahrhunderts, die mit Hilfe der Mezzotinto-Technik („Schabkunst“) ausdrucksstarke Hell-Dunkel-Effekte erzielt. Hierbei ließen sich die Künstler stark von Rembrandt inspirieren, von dem auch einige herausragende Radierungen gezeigt werden, darunter […]

Staatsgalerie-Ausstellung verlängert bis 3.4.2016: Albrecht Dürer und Lucas van Leyden zeigen den Alltag und das Leben ihrer Zeit

Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt noch bis zum 3.4.2016 (die Ausstellung wurde verlängert) in ihrem Graphik-Kabinett die Sonderausstellung „Albrecht Dürer und Lucas van Leyden: Kunst und Leben um 1500“. Während Albrecht Dürer (1471-1528) als Hauptfigur der Renaissance in Deutschland ein berühmter Name ist und auch einige seiner Werke allgemein vertraut (Feldhase; betende Hände…), ist Lucas van […]

Schlemmers „Familie“ dauerhaft in der Staatsgalerie

Der Stuttgarter Staatsgalerie ist der Erwerb des großformatigen Wandbildes „Familie“ von Oskar Schlemmer dank der finanziellen Unterstützung verschiedener Spender gelungen. Seit über einem Jahr hing die „Familie“ im letzten Saal der Neuen Staatsgalerie, zunächst als Teil der Schlemmer-Retrospektive, danach in einer kleinen separaten Präsentation mit Spendenaufruf. Nun, nach erfolgreichem Erwerb, ist das Werk in die […]

Jeff Koons als Straßenkünstler?

Die Staatsgalerie Stuttgart bewirbt ihre aktuelle Sonderausstellung „Künstlerräume“, in der zeitgenössische Kunst aus der eigenen Sammlung gezeigt wird. Eine interessante Werbe-Variante habe ich an einer Litfaßsäule in Feuerbach gesehen: Hier zieht ein mittiger Ausschnitt aus dem großformatigem Gemälde „Jungle“ (2005) von Jeff Koons die Blicke auf sich, wohingegen etwas weiter oben Porsche für andere Glanzlackleistungen […]

Oskar Schlemmers Wandbild „Familie“ für die Staatsgalerie?

Die Stuttgarter Staatsgalerie bemüht sich, das von Oskar Schlemmer (1888-1943) geschaffene Wandbild „Familie“ für die eigene Sammlung zu erwerben. In der vor wenigen Wochen zu Ende gegangenen großen Schlemmer-Retrospektive bildete diese Leihgabe den Schlussakkord und den zentralen, über 4m breiten und 2,5m hohen Blickfang im letzten Saal der Ausstellung. Knapp 2 Millionen Euro beträgt der […]