Gedanken zum Jahreswechsel: Rückblick 2021

Wie bereits im letzten Jahr, hier einige Gedanken zum Jahreswechsel unter Corona-Vorzeichen. Auch 2021 gab es von meiner Seite nur sehr wenige „Kunst und Physik“-Live-Aktivitäten. Vor zwei Wochen, einige Tage vor Weihnachten, hatte ich gemeinsam mit Jutta Fischer zum ersten Mal seit langem wieder eine gemeinsame Führung, diesmal in der Staatsgalerie Stuttgart, aus Anlass der […]

Lawrence Weiner gestorben

Am 2. Dezember starb im Alter von 79 Jahren der US-amerikanische Konzeptkünstler Lawrence Weiner. Er ist vor allem bekannt für großformatige Textarbeiten an Museumswänden oder anderen öffentlichen Gebäuden, die mit wenigen Worten die Betrachtenden/Lesenden zum Nachdenken anregen. Und auch in einer „Kunst und Physik“-Führung in der Stuttgarter Staatsgalerie haben wir bereits eines seiner Werke en […]

Zwei impressionistische Kunstwerke für die Stuttgarter Staatsgalerie

Noch bis zum 5.9.2021 zeigt die Stuttgarter Staatsgalerie die Ausstellung „Mit allen Sinnen!“ mit Werken des französischen Impressionismus. Als die Schau im Oktober 2020 eröffnet wurde, wiesen die Ausstellungsmacher stolz darauf hin, dass etwa die Hälfte der gezeigten Bilder aus Privatsammlungen stammen und bisher kaum öffentlich gezeigt wurden. Solche Ankündigungen machen einerseits neugierig auf bisher […]

Vertrag von Christiane Lange als Direktorin der Stuttgarter Staatsgalerie verlängert

Seit 2013 leitet Christiane Lange die Staatsgalerie Stuttgart, 2017 wurde ihr entsprechender Vertrag bis Ende 2021 verlängert. Nun wurde bekanntgegeben, dass das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) mit Frau Lange einen über diese Zeit hinausgehenden Vertrag abgeschlossen hat, der nicht befristet ist. Somit kann Frau Lange die Geschicke der Staatsgalerie langfristig planen […]

Werk von Anish Kapoor für die Staatsgalerie Stuttgart

Anish Kapoor ist einer der bekanntesten lebenden Künstlern überhaupt und viele seiner Werke verblüffen die Betrachter unter Verwendung optischer Phänomene, prominentes Beispiel hierfür ist das schwarze Loch „Descent into Limbo“. Damit stellt das Schaffen von Anish Kapoor ein Paradebeispiel für „Kunst und Physik“ dar. Deshalb ist es für mich von besonderem Interesse, dass es in […]

Gedanken zum Jahreswechsel: Rückblick 2020

Auf das Pandemie-Jahr 2020 gab es bereits unzählige Rückblicke – aber meiner aus „Kunst und Physik“-Sicht fehlte noch. Also kommt er hier: Die großen Corona-Einschnitte ab Mitte März haben auch meine „Kunst und Physik“-Aktivitäten abrupt aussetzen lassen: Für Freitag, den 13.3.2020 war die letzte „Kunst trifft Physik“-Führung von Tanja Mühlbrett und mir durch die „Vertigo“-Ausstellung […]

„Treffpunkt Kunst“ in Stuttgart mit den Jungen Freunden Staatsgalerie

Die Jungen Freunde Staatsgalerie sind aus Anlass der Corona-bedingten Einschränkungen für Kunst- und Kultureinrichtungen seit einigen Monaten im öffentlichen Raum unterwegs. Unter dem Titel „Treffpunkt Kunst“ diskutiert Kunstvermittlerin Sara Dahme mit wechselnden Gesprächspartnern über Kunstwerke, die man in Stuttgart im Freien erleben kann. Diese Gespräche werden per Instagram Livestream übertragen, so dass auch Zuschauer online […]

Videos zu Zeiten der Coronavirus-Pandemie: „Allein im Museum“

Viele Museen gehen derzeit intensiv digitale Wege, um ihr Publikum auch bei geschlossenen Türen zu erreichen, sie an Ausstellungen, Objekten, Abläufen und Menschen in den Museen teilhaben zu lassen. Interessanter- und passenderweise sind eine ganze Reihe dieser Videos unter dem Titel „Allein im Museum“ zu finden. So haben die Staatlichen Museen zu Berlin eine entsprechende […]

Physiker, Gleichungen und Mark Rothko

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Nature gibt es im editorischen Teil zwei aufschlussreiche Artikel zum Thema interdisziplinärer Austausch in den Naturwissenschaften, nämlich „Thirteen tips for engaging with physicists, as told by a biologist“ von Ken Kosik und „Twelve tips for engaging with biologists, as told by a physicist“ von Sarah Bohndiek. Und im Text […]