Werk von Anish Kapoor für die Staatsgalerie Stuttgart

Anish Kapoor ist einer der bekanntesten lebenden Künstlern überhaupt und viele seiner Werke verblüffen die Betrachter unter Verwendung optischer Phänomene, prominentes Beispiel hierfür ist das schwarze Loch „Descent into Limbo“. Damit stellt das Schaffen von Anish Kapoor ein Paradebeispiel für „Kunst und Physik“ dar. Deshalb ist es für mich von besonderem Interesse, dass es in […]

Gedanken zum Jahreswechsel: Rückblick 2020

Auf das Pandemie-Jahr 2020 gab es bereits unzählige Rückblicke – aber meiner aus „Kunst und Physik“-Sicht fehlte noch. Also kommt er hier: Die großen Corona-Einschnitte ab Mitte März haben auch meine „Kunst und Physik“-Aktivitäten abrupt aussetzen lassen: Für Freitag, den 13.3.2020 war die letzte „Kunst trifft Physik“-Führung von Tanja Mühlbrett und mir durch die „Vertigo“-Ausstellung […]

„Treffpunkt Kunst“ in Stuttgart mit den Jungen Freunden Staatsgalerie

Die Jungen Freunde Staatsgalerie sind aus Anlass der Corona-bedingten Einschränkungen für Kunst- und Kultureinrichtungen seit einigen Monaten im öffentlichen Raum unterwegs. Unter dem Titel „Treffpunkt Kunst“ diskutiert Kunstvermittlerin Sara Dahme mit wechselnden Gesprächspartnern über Kunstwerke, die man in Stuttgart im Freien erleben kann. Diese Gespräche werden per Instagram Livestream übertragen, so dass auch Zuschauer online […]

Videos zu Zeiten der Coronavirus-Pandemie: „Allein im Museum“

Viele Museen gehen derzeit intensiv digitale Wege, um ihr Publikum auch bei geschlossenen Türen zu erreichen, sie an Ausstellungen, Objekten, Abläufen und Menschen in den Museen teilhaben zu lassen. Interessanter- und passenderweise sind eine ganze Reihe dieser Videos unter dem Titel „Allein im Museum“ zu finden. So haben die Staatlichen Museen zu Berlin eine entsprechende […]

Physiker, Gleichungen und Mark Rothko

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Nature gibt es im editorischen Teil zwei aufschlussreiche Artikel zum Thema interdisziplinärer Austausch in den Naturwissenschaften, nämlich „Thirteen tips for engaging with physicists, as told by a biologist“ von Ken Kosik und „Twelve tips for engaging with biologists, as told by a physicist“ von Sarah Bohndiek. Und im Text […]

Kunst unter dem Regenbogen: Staatsgalerie Stuttgart

Zum Ende der Laufzeit von „Baselitz – Richter – Polke – Kiefer“ in der Stuttgarter Staatsgalerie habe ich dieser Ausstellung noch einmal einen Besuch abgestattet, gerade Gerhard Richter und Sigmar Polke sind aus „Kunst und Physik“-Sicht besonders interessant. Und nach Verlassen der Staatsgalerie hatte das Wetter einen besonderen Bonus zu bieten, nämlich einen Regenbogen über […]

SWR2 Zeitgenossen: Josef Froehlich im Gespräch mit Susanne Kaufmann

Josef W. Froehlich, Inhaber der JW Froehlich Maschinenfabrik in Leinfelden, gehört zu den bedeutendsten privaten Sammlern deutscher und amerikanischer Kunst seit den 1960er Jahren. Besonders bekannt etwa sind seine großen Werkgruppen zu Gerhard Richter, Sigmar Polke und Andy Warhol. Von ersteren beiden sind derzeit eine ganze Reihe früher Gemälde in der Ausstellung „Baselitz – Richter […]

„Über Kunst“ am 22.7.2019: Werner Sobek und Peter Weibel sprechen über „Utopie“

Innerhalb der Gesprächsreihe „Über Kunst“, die von Nikolai B. Forstbauer von den Stuttgarter Nachrichten moderiert wird, sind immer wieder bedeutende Persönlichkeiten der Kunst- und Kulturszene zu erleben. Und am Montag, den 22.7.2019, in der Staatsgalerie Stuttgart sogar zwei Gäste auf einmal, die aus „Kunst und Physik“-Sicht besonders interessant sind, und die über die Rolle von […]

Staatsgalerie ohne Schwerkraft mit Baselitz, Richter, Polke, Kiefer?

Vom 12.4. bis zum 11.8.2019 wird in der Stuttgarter Staatsgalerie eine Ausstellung zu Georg Baselitz, Gerhard Richter, Sigmar Polke und Anselm Kiefer zu sehen sein, welche sich auf die Zeit der 1960er Jahre konzentriert, also das „Frühwerk“ dieser deutschen Schwergewichte im internationalen Kunsttreiben. Passend dazu ist der Kurator der Ausstellung ein anderer großer Name der […]

Banksy in der Staatsgalerie Stuttgart

Seit heute ist das Banksy-Werk „Love is in the bin“ in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen. Das Medienecho über das direkt nach der Versteigerung des ursprünglichen Werkes „Girl with balloon“ aktivierte teilweise Schreddern desselben, durch einen von Banksy im Bilderrahmen versteckten Mechanismus und für das anwesende Auktionspublikum völlig überraschend, war gewaltig. Ebenso, als bekannt wurde, […]