Goslarer Kaiserring für Barbara Kruger und Kaiserringstipendium für Andreas Greiner

Am 21. September 2019 wurde der diesjährige Kaiserring der Stadt Goslar an die amerikanische Künstlerin Barbara Kruger verliehen. Kruger ist vor allem für ihre prägnanten Schriftarbeiten mit einzelnen Sätzen oder kurzen Texten bekannt. In Goslar sind ihre Werke nun nicht nur bis zum 26. Januar 2019 mit einer Ausstellung im Mönchehausmuseum zu erleben, sondern obendrein […]

Ragnar Kjartansson ist für The Guardian die Nummer 1 im 21. Jahrhundert

Die britische Zeitung The Guardian hat eine Liste derjenigen 25 Kunstwerke des 21. Jahrhunderts veröffentlicht, die die bisher bedeutendsten sein sollen – zumindest aus Sicht der vier beteiligten Kunstkritiker. Von derartigen Rankings mag man halten was man will, aber im konkreten Fall war die Nummer 1 der Liste ein Überraschung für mich, nämlich die große […]

Carlos Cruz-Diez gestorben

Carlos Cruz-Diez, ein bedeutender Künstler der Op-Art und der kinetischen Kunst, der 1923 in Venezuela geboren wurde und seit 1960 in Paris lebte, ist am 27.7.2019 gestorben. In seinen Werken hat er immer wieder verschiedene Aspekte der räumlichen und der Farbwahrnehmung beim Menschen aufgegriffen. In den letzten Jahren habe ich mehrmals einzelne Werke von ihm […]

Kunsthaus Zürich: „Fly me to the Moon“

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Mondlandung von Apollo 11 zeigt das Kunsthaus Zürich noch bis zum 30.6.2019 die Sonderausstellung „Fly me to the Moon“. Diese greift die jahrhundertelange naturwissenschaftliche Annäherung des Menschen an den Mond auf, die Geschichte der Raumfahrt bis zur Mondlandung sowie damit verknüpfte gesellschaftliche Entwicklungen. Und all dies wird durchs künstlerische […]

Die Hamburger Kunsthalle zeigt ihre Zeichnungen von Leonardo da Vinci

Die Hamburger Kunsthalle besitzt vier Zeichnungen von Leonardo da Vinci und damit den bedeutendsten Bestand eines deutschen Museums. Aus Anlass des großen Leonardo-Jubiläums sind diese Werke, zusammen mit einigen Graphiken zu Leonardo da Vincis Schaffen, in einer kleinen Ausstellung für nur zwei Wochen zu sehen: Vom 5. bis zum 19. Juni 2019 läuft „Leonardo da […]

Anschauen in Waldenbuch: „Insekten (Schöpfungsplan)“ von Paul Klee

Noch bis zum 15.9.2019 zeigt das Museum Ritter in Waldenbuch, neben einer Einzelausstellung zu Hans Jörg Glattfelder, eine Präsentation mit Werken aus dem eigenen Bestand: „1919 – 2019: Werke aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter“. Überrascht hat mich dabei eine Arbeit von Paul Klee, den ich bisher im Museum Ritter, dessen inhaltliche Ausrichtung auf geometrischer und […]

500. Todestag von Leonardo da Vinci

Am 2.5.1519 starb Leonardo da Vinci im Château du Clos Lucé, einem der Schlösser im Loiretal. Das 500-jährige Jubiläum dieses Todestages lässt 2019 zum globalen Leonardo-Jahr werden, in dem alle nur erdenklichen Facetten von Leben, Schaffen und Mythos dieses wohl bekanntesten Menschen aus der italienischen Renaissance in den Medien zu finden sind. Sucht man hingegen […]

Staatsgalerie ohne Schwerkraft mit Baselitz, Richter, Polke, Kiefer?

Vom 12.4. bis zum 11.8.2019 wird in der Stuttgarter Staatsgalerie eine Ausstellung zu Georg Baselitz, Gerhard Richter, Sigmar Polke und Anselm Kiefer zu sehen sein, welche sich auf die Zeit der 1960er Jahre konzentriert, also das „Frühwerk“ dieser deutschen Schwergewichte im internationalen Kunsttreiben. Passend dazu ist der Kurator der Ausstellung ein anderer großer Name der […]

Banksy in der Staatsgalerie Stuttgart

Seit heute ist das Banksy-Werk „Love is in the bin“ in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen. Das Medienecho über das direkt nach der Versteigerung des ursprünglichen Werkes „Girl with balloon“ aktivierte teilweise Schreddern desselben, durch einen von Banksy im Bilderrahmen versteckten Mechanismus und für das anwesende Auktionspublikum völlig überraschend, war gewaltig. Ebenso, als bekannt wurde, […]

Kunststopfen – Duchamp in Stuttgart?

Noch läuft in der Staatsgalerie Stuttgart die Ausstellung „Marcel Duchamp. 100 Fragen. 100 Antworten“. Nun wurde ich ganz unerwartet an einem ganz anderem Ort an diesen Großmeister der modernen Kunst erinnert: Bei der Aufschrift „Kunststopfen und Änderungsschneiderei“ im Stuttgarter Westen. Ein zentrales Werk von Marcel Duchamp, welches obendrein ein Paradebeispiel für „Kunst und Physik“ ist, […]